Neuigkeiten
20.04.2021
Eine Union – Zusammen in den Wahlkampf für Deutschland
Seit dem heutigen Mittag steht fest, dass CDU und CSU mit Armin Laschet als gemeinsamen Kanzlerkandidaten in den Bundestagswahlkampf 2021 gehen werden. Dazu finden Sie im Anhang eine gemeinsame Erklärung der Brandenburger CDU-Direktkandidaten sowie nachfolgend ein Statement des Generalsekretärs der CDU Brandenburg, Gordon Hoffmann MdL:
 
"Die Frage der Kanzlerkandidatur ist geklärt. Armin Laschet wird gemeinsamer Spitzenkandidat der Union für die Bundestagswahl. Es ist gut, dass endlich Klarheit herrscht. Gleichzeitig danken wir Markus Söder, dass er die Unterstützung für Armin Laschet und den gemeinsamen Wahlkampf erklärt hat. Wir werden geschlossen und voller Kraft in den bevorstehenden Wahlkampf gehen, dafür ist die heutige Erklärung unserer Direktkandidaten ein starkes Signal".

19.04.2021
Erstmals über 100.000 Impfungen in einer Woche.
Brandenburgs Impfkampagne nimmt immer mehr an Fahrt auf. Erstmals wurden über 100.000 Schutzimpfungen in einer Woche verteilt.

"Das ist aber nur ein Zwischenziel. Wenn ausreichend Impfstoff kommt, schaffen wir auch das Doppelte. Wir wollen allen Brandenburgern bis September ein Impfangebot machen", sagt unser Innen- und Impfminister Michael Stübgen.

09.03.2021
wir möchten Sie in Zukunft regelmäßig mit mehr aktuellen Informationen zur Tagespolitik, zu relevanten Themen und wichtigen Terminen versorgen und starten deshalb mit unserem neuen Newsletter. Aus Datenschutzgründen versenden wir diesen Newsletter nicht einfach über die bisherigen Kanäle. Stattdessen können sich Interessierte ab heute für den Newsletter anmelden. Dazu finden Sie weiter unten das entsprechende Anmeldeformular.

03.03.2021
Die aktuellen Entwicklungen und die rasante Ausbreitung des Corona-Virus stellen momentan die gesamte Gesellschaft vor große Herausforderungen. Hier möchten wir Sie über die Geschehnisse und Regelungen insbesondere in Brandenburg auf dem Laufenden halten.

20.01.2021
Die zunehmende Zahl von Wölfen in Brandenburg ist zum einen ein Zeichen für erfolgreichen Naturschutz – führt gleichzeitig aber leider auch zu Konflikten, wenn Wölfe Weidetiere reißen oder sich immer dichter an Wohnsiedlungen trauen. Daher planen die Koalitionsfraktionen nun eine Überarbeitung der Brandenburger Wolfsverordnung.

08.01.2021
Die CDU Spree-Neiße und die CDU Cottbus haben am Dienstag, den 5. Januar 2021 auf einer Wahlkreismitgliederversammlung die Nominierung des gemeinsamen Bundestagskandidaten - für die Bundestagswahl 2021, Wahlkreis 64 – durchgeführt.

15.12.2020
Am Montag, den 14. Dezember 2020, erhielt der direkt gewählte CDU Bundestagsabgeordnete für Uckermark und Barnim, Jens Koeppen, den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble nahm am Nachmittag die Auszeichnung im Deutschen Bundestag vor und würdigte die Arbeit des Unionspolitikers in einer kleinen Zeremonie. 

23.10.2020
Mit 97% der Stimmen haben die Wahlkreismitglieder der CDU Kreisverbände Oberspreewald-Lausitz und Elbe-Elster am vergangenen Freitag Knut Abraham aus Dubro zum Kandidaten zur Bundestagswahl im kommenden Jahr nominiert. 

22.10.2020
Bei ihrem Spitzentreffen am heutigen Donnerstag im Schloss Glienicke haben die Vertreter der CDU Brandenburg und der CDU Berlin ein gemeinsames Positionspapier ("Gemeinsam denken - gemeinsam handeln") beschlossen, mit dem sie ihren Willen bekräftigen, die gemeinsame Metropolregion durch eine immer engere politische Kooperation zielstrebig fortzuentwickeln.

10.10.2020
Dr. Dietlind Tiemann: „Für Deutschland geht es bei der Bundestagswahl 2021 um eine Richtungsentscheidung.“

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon